Weidener Turnverein 1869 e. V.

Qualifiktion Mittelrhein Oberliga

Männliche B - Jugend der HSG Würselen qualifiziert sich für Mittelrheinliga

Am vergangenen Wochenende hat sich die neu formierte B - Jugend der HSG Würselen einen der heiß begehrten Plätze in der Mittelrheinliga gesichert. Nach dem Beitritt des TV Weiden in die HSG Würselen blieb den Trainern der B-Jugend nur rund vier Wochen das neu zusammengestellte Team auf das anstehende Qualifikationsturnier vorzubereiten. An zwei Tagen mussten sich die Jungs mit den Mannschaften der HSG Siebengebirge, des ASV SR Aachen, des VFL Gummersbach 2 und der HSG Rösrath - Forsbach messen.

Zu Turnierbeginn war das Ziel eindeutig formuliert und dementsprechend motiviert ging man auch in das erste Spiel gegen ASV SR Aachen. Nach einem guten Start kam innerhalb der Mannschaft durch unnötige Fehler Nervosität auf. Diese Nervosität sorgte dafür, dass wir nie zu unserem Spiel fanden und eine schlechte Partie ablieferten. Vier Minuten vor Schluss standen wir sogar mit einem Tor zurück, konnten dann aber die Partie in Unterzahl mit vier Toren in Folge für uns entscheiden. Ein glücklicher erster Sieg, aber sicherlich keine überzeugende Leistung.

Das zweite Spiel gegen Rösrath - Forsbach erforderte schon eine deutliche Leistungssteigerung, um als Sieger vom Platz zu gehen. Dies nahmen wir uns auch in der Kabine recht eindringlich vor. Gesagt, getan! Eine furiose Leistung in der Abwehr brachte die Spieler aus Rösrath schnell zur Verzweiflung. Nach dem 10:1 nach 10 Minuten war die Partie bereits gelaufen und wir konnten Kräfte schonen und fuhren einen nie gefährdeten Sieg ein.

Am zweiten Tag starteten wir mit dem Spiel gegen VFL Gummersbach 2 und wollten mit einem Sieg die Qualifikation bereits perfekt machen. In der Abwehr konnten wir an unsere Leistung aus dem Rösrath - Spiel anknüpfen. Leider waren wir im Angriff zu statisch und konnten unsere Rückraumspieler nicht in aussichtsreiche Positionen bringen. So verloren wir dieses Spiel verdientermaßen mit 2 Toren, auch wenn mehr drin gewesen wäre.

Vor dem letzten Spiel gegen Siebengebirge stand die erfolgreiche Qualifikation bereits fest, da die Mannschaft nicht mehr vom dritten Platz, welcher zur Qualifikation berechtigt, zu verdrängen war. Statt jedoch das erfolgreiche Wochenende austrudeln zu lassen, zeigte die Mannschaft nochmal eine Top-Leistung und holte gegen die HSG Siebengebirge, die das Turnier als Erste abschlossen und somit in der kommenden Saison in der Nordrheinliga spielen werden, ein beachtliches Unentschieden. Ein absolutes Ausrufezeichen des Teams!

Die Mannschaft überzeugte durch ihren absoluten Willen und Kampfgeist. Dieser zeigte sich auch in der starken Abwehr und Torwartleistung. Wir konnten die beste Abwehr des Turniers mit sehr starken Torhütern dahinter stellen. Im Angriff zeigten sich noch einige spielerische Defizite, die aber sicherlich auch auf die kurze Trainingszeit zurückzuführen sind. Daran gilt es weiter zu arbeiten!

Herzlichen Glückwunsch an unsere männliche B - Jugend zur Qualifikation für Mittelrheinliga und viel Erfolg und sportliche faire Wettkämpfe in der kommenden Saison!